November 12, 2019 Christina Villinger

Spass an Bewegung leidenschaftlich bewahrt!

Wenn ich Seminarteilnehmer frage in Bezug auf Umgang mit Stress durch Bewegung, genauer auf Kraftübungen, kennen viele von ihnen ein Haufen an Übungen. Die einen praktisch und die meisten anderen mehr, naja, zumindest theoretisch. Vielleicht kennst Du das auch? Im Bereich Sport, Fitness und Ernährung sind ein Grossteil der Menschen mit Details beladen, sie bleiben jedoch allzu oft in der Komplexität hängen. Das zeigt sich in den zahlreichen Seminaren und Personal Coachings, die wir von Personal Vitality über das letzte Jahrzehnt gegeben haben. Die Leidenschaft und der Schwung zum Starten und Durchhalten gehen verloren.

Und oft wird mir die Frage gestellt: Wie schaffe ich es mehr Bewegung in meinen Alltag zu integrieren und das zu halten? Drei Aspekte, die dazu elementar sind.
1. Einfachheit ist der ultimative Weg.
In einer dynamischen Welt, die volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig ist, sowohl beruflich als auch privat, brauchen wir es einfach. Ebenso darf es im Bereich Bewegung einfach sein. Dieses berühmte: Keep it simple. Alles andere ist langfristig nicht machbar.
2. Kenne das Warum.
Bewegung ist Medizin. Es ist mehr als physische Kraft. Es bringt Wohlbefinden, macht glücklich und hält Dich mental stark. Bewegung als eine aktive Gesundheitsressource ist in der Wissenschaft gut belegt. Was ist Deine Motivation Dich zu bewegen?
3. Die Regelmässigkeit am Tag ist der Schlüssel zum Erfolg.

Mein Erfolgs- Tipp: Warte nicht. Starte heute. Mit Deinem favorisierten Training oder integriere mehr Bewegung in Deinen Alltag zum Beispiel durch Treppen laufen anstatt den Aufzug zu plagen. Oder mache diese zwei Übungen (viel Spass auf FB oder auf IN). Ich liebe die Kombination. Jede Übung 20 mal und wiederhole dieses 3 Mal.

Das macht 20 x 2 x 3 insgesamt 120 Wiederholungen, das Ganze 5 Mal die Woche sind insgesamt 600 Wiederholungen aufs Jahr gerechnet ist das eine grosse Sache. Dadurch zahlst Du auf Dein persönliches Lifequality-Konto ein zum Bau für Dein Fundament.

Wir brauchen ein starkes persönliches Fundament aus Gesundheit, physischer und mentaller Fitness und Energie. Dies macht Dich nicht nur leistungsfähiger und lässt Dich besser erholen, sondern bringt ein erfüllteres und zufriedeneres Leben. Dieses Fundament wird gestützt durch fünf Säulen. Die erste Säule ist Bewegung. Die Zweite ist Erholung. Dazu und zu den anderen Drei später mehr.

Abschliessend betont: Let`s move!

KONTAKT

Sie haben eine Frage oder möchten Christina Villinger buchen?
Verwenden Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.